Campingurlaub in der Vendée

Die Vendée ist eine sehr vielseitige Region an der Westküste des beliebten Urlaubslandes Frankreich, nördlich von Bordeaux und südlich der Bretagne. Die Anzahl der Sonnenstunden in der Vendée - mehr als 2500 pro Jahr - entspricht der der Côte d'Azur. In der Vendée können Sie wunderschöne Landschaften, attraktive Badeorte sowie lustige Vergnügungs- und Wasserparks genießen. Die Länge der Küste des Vendées ist etwa 250 Kilometer. Etwa 140 Kilometer besteht aus schöne ausgedehnte Sandstrände. Die Vendée grenzt an die Atlantikküste

brug bij Sables d Olonne
Zwembaden in de Vendee
Haven van Sables d Olonne
Alle Fotos ansehen (4 )

Ideales Urlaubsziel für Familien mit Kindern

Die Vendée ist ideal für einen Familienurlaub. Kilometerlange Sandstrände laufen langsam in den klaren blauen Atlantik ab. Auch in der Hochsaison ist genügend Platz für alle. Die Vendée ist ein wahres Paradies für Kinder und Wassersportler.

Stille Strände

Das milde Klima ist ausgezeichnet, mit fast so vielen Sonnenstunden wie an der Côte d‘Azur. Das wundervolle, hochwertige Meereswasser und die sauberen, teilweise, stille Strände machen die Vendée zu einem sehr attraktiven Urlaubsziel für Ihre Strandferien.

Charmante Badeorte und Märkte

Überall zwischen den Dünen der Vendée finden Sie attraktive Hafenstädte und Badeorte. Die lokalen Märkten bieten eine große Auswahl an frischem Fisch und Schalentieren wie Muscheln, Austern und Hummer. Die weltliche Badeorte Les Sables d'Olonne, St. Jean de Monts und St. Gilles-Croix-de-Vie sind einen Besuch wert.

Wassersport & -parks

Es gibt eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten wie Wasserski, Strandsegeln und Windsurfen. Darüber hinaus gibt es in der Region eine Reihe von tollen Vergnügungs- und Wasserparks.

Promenade Sables d'Olonne

Einer der bekanntesten und beliebtesten Badeorte in der Vendée ist Sables d'Olonne. Am und auf dem etwa zwei Kilometer langen Strand finden Sie jede Menge an Terrassen, Restaurants und Marktständen. Die Promenade ist vor allem am Abend sehr lebendig. Die Terrassen sind voll sowie die Restaurants und Bars. Hinter der Promenade befindet sich das Fort d‘Eglise St-Nicols, eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Les Sables d'Olonne. Glücklicherweise ist das Preisniveau in der Vendée noch recht vernünftig.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Die Region hat eine reiche Geschichte. In der Region können Sie verschiedene historische Stätten aus verschiedenen Epochen bewundern.So können Sie zum Beispiel in die Zeit des Vendée-Krieges zurückgehen oder die historischen Spuren der französischen Renaissance betrachten. ?

Radfahren & Wandern

In der Vendée können Sie auch Radfahren und herrliche Wanderungen machen. Hinter der Dünenreihe liegt im Inneren das Marais Poitevin. Unternehmen Sie eine schöne Bootsfahrt in diesem einzigartigen Naturschutzgebiet. Sie finden hier unzählige Seen und Sümpfen und unendlich viele Wasservögel. Vor der Küste befinden sich zwei Inseln, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind: die Île de Noirmoutier, die Blumeninsel mit grünen Wäldern und weißen Salzpfannen, und die Île d'Yeu, ein Felsen im Meer. Bei Ebbe können Sie mit dem Fahrrad oder über die Passage du Gois zur Île de Noirmoutier fahren.

Schöne Campingplätze

Suchen Sie einen Familiencampingplatz an der französischen Küste mit fantastischen Schwimmbädern? Dann wählen Sie Camping les Écureuils oder Camping l'Océano d'Or. Verbringen Sie die Nacht günstig in einem schönen, möblierten Bungalowzelt oder gehen Sie zum Glamping Unterkunft! Entspannen Sie sich in einem Luxuszelt wie dem Safarizelt Caramel auf Camping Yelloh! Chateau de La Forêt oder im GlamLodge Zelt auf Campingplatz Les Amiaux.

Natürlich können Sie auch in Frankreich im luxuriösen 4-Zimmer-Mobilheim Mango übernachten auf dem Campingplatz L'Océano d'Or!