Nachrichten und Aktuelles

Coronavirus in Europa

Hiermit die neuesten Informationen für Urlaub im In- und Ausland im Auftrag von RentaTent.

Beitrag: Markelo - 16. Juni 2020

Gute Neuigkeiten! Die Reisewarnung für die meisten Länder der EU und Schengen-assoziierte Staaten (Schweiz, Island und Liechtenstein) entfällt. Die Reisewarnung wird durch Reise- und Sicherheitshinweise ersetzt. Sie können jetzt wieder in Ihr Urlaubsland reisen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite Informationen über Ihren Urlaub.

Nachrichten und Aktuelles

Coronavirus in Europa

Hiermit die neuesten Informationen für Urlaub im In- und Ausland im Auftrag von RentaTent.

Beitrag: Markelo - 29. Mai 2020

Die folgenden Informationen sind aufgelistet pro Land und beziehen sich auf die Informationen die wir derzeit von der Regierung oder Campingplatz erhalten haben. Für spezifische Regeln pro Campingplatz werden wir die Gäste pro Campingplatz in Kürze informieren, sobald uns die Informationen bekannt sind.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Vorschriften zum Tragen von Gesichtsmasken in öffentlichen Bereichen und zur Erleichterung von Grenzübergängen nationale Entscheidungen sind und sich in Zukunft ändern können. Die deutsche Regierung muss auch Klarheit über Reisen in Europa schaffen. Weitere Informationen werden so bald wie möglich folgen. Alle Maßnahmen wurden und werden ergriffen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, und dies unterliegt immer Änderungen oder modifizierten Protokollen.

Je nach Urlaubsland gelten möglicherweise andere Regeln, die Sie berücksichtigen sollten.

Die Niederlande
Für einen Urlaub in den Niederlanden sind unsere Luxuszelte mit sanitären Einrichtungen jetzt geöffnet und wir haben bereits die ersten Gäste empfangen. Für die Campingplätze mit möblierten Zelten ohne sanitäre Einrichtungen warten wir noch auf die Entspannungsmaßnahme vom 1. Juli für die Eröffnung der kommunalen sanitären Gebäude auf Campingplätzen. Unsere Zelte sind bereits überall aufgebaut und unsere RentaTent-Manager werden alles rechtzeitig für die ersten Ankünfte reinigen und einrichten, so dass wir bereit sind, die ersten Gäste in unserem eigenen Land größtenteils ab dem 1. Juli oder diesem Sommer zu empfangen. Die niederländischen Vorschriften zur Verhinderung von Kontamination und Ausbreitung gelten auch während eines Aufenthalts auf einem Campingplatz. Für unseren Deutsche Gäste gelten noch immer die Bestimmungen der Deutsche Regierung in Bezug der Grensüberschreidung als Turist.

Deutschland
In Deutschland sind unsere Zelte bereits auf 7 der 8 Campingplätze aufgebaut und unsere RentaTent-Manager sind bereits auf den verschiedenen Campingplätzen präsent. Wir haben jetzt die ersten deutschen Gäste während der Himmelfahrt und Pfingsten empfangen. In der kommenden Woche werden alle Zelte in Deutschland gebaut und für den Empfang der Gäste vorbereitet. Die Grenze für den Autoverkehr zwischen den Niederlanden und Deutschland ist derzeit bis zum 15. Juni wegen Urlaub und Tourismus geschlossen. Nächste Woche erwarten wir von der niederländischen und deutschen Regierung mehr Klarheit über Reisen nach Deutschland und Österreich aus den Niederlanden. Die Sanitärgebäude und verschiedene Einrichtungen sind auf den deutschen Campingplätzen geöffnet. Gesichtsmasken müssen in öffentlichen Bereichen wie Rezeption und Geschäften getragen werden.

Österreich
In Österreich wird die Grenze zwischen Deutschland und Österreich ab dem 15. Juni geöffnet. Wenn die niederländische Regierung auch bald wieder internationale Reisen zulässt, können die Niederländer nach diesem oben genannten Datum auch nach Österreich reisen. RentaTent wird derzeit die Zelte auf allen Campingplätzen in Österreich aufbauen und vorbereiten. Unsere Betreuer werden in Kürze auch zu diesem Ziel abreisen. Alle Einrichtungen sind auf den Campingplätzen geöffnet, einschließlich des Swimmingpools, des Restaurants und des Spielplatzes. Natürlich muss ein Abstand zwischen anderen Campinggästen bestehen und es gibt Regeln vor Ort auf dem Campingplatz, die Sie beim Check-in erhalten, wie z. B. Vorreservierung im Restaurant usw.

Slowenien und Kroatien
Wir erhalten positive Nachrichten aus Slowenien. Öffentliche Einrichtungen wurden mit Entfernungsanpassungen wiedereröffnet, und die Grenze zwischen Slowenien und Kroatien wurde ebenfalls wiedereröffnet. Rent-a-Tent wird in Kürze die Zelte auf dem Campingplatz Bled aufbauen und der Campingplatz Terme Catez wurde bereits gebaut. Die Betreuer werden auch nach Slowenien abreisen. Die Campingplätze sind bereits geöffnet. Gesichtsmasken sollten vorerst in den sanitären Einrichtungen auf den Campingplätzen getragen werden. Ein Urlaub in Slowenien kann fortgesetzt werden!

Wir erhalten auch positive Nachrichten aus Kroatien. Die Campingplätze sind geöffnet und die Protokolle in verschiedenen Einrichtungen auf den Campingplätzen werden derzeit umgesetzt. Alle Einrichtungen werden mit einigen Abstandsanpassungen geöffnet. Die Campingplätze in Kroatien bereiten die Einrichtungen vor, um bald wieder internationale Gäste willkommen zu heißen. RentaTent hat beschlossen, alle Zelte vorzubereiten, um Sie als Gast in Kroatien zu empfangen. Unsere eigenen Betreuer werden auf den Campingplätzen vor Ort sein, um Sie willkommen zu heißen. Die Grenze für den Autoverkehr zwischen den Niederlanden und Deutschland in Richtung Österreich ist derzeit wegen Urlaub und Tourismus bis zum 15. Juni geschlossen. Nächste Woche erwarten wir von der niederländischen und deutschen Regierung mehr Klarheit über Reisen nach Deutschland und Österreich aus den Niederlanden.

Belgien und Luxemburg
In Belgien werden derzeit verschiedene Lockerungsmaßnahmen umgesetzt. Die Campingplätze in Belgien sind jedoch noch bis zum 8. Juni geschlossen. Dies gilt auch für die Zugangsgrenze zu den Niederlanden für den Autoverkehr. Für einen Urlaub in Belgien bleibt abzuwarten, welche Maßnahmen dort wirksam werden und wann die Campingplätze wieder geöffnet werden können. Unsere Zelte sind dort noch nicht gebaut.

Luxemburg hat bereits verschiedene Entspannungsregeln umgesetzt. Unsere Zelte werden dort nächste Woche gebaut. Die soziale Distanzierung beträgt in diesem Land 2 Meter. Mit Masken ist das Einkaufen weiterhin obligatorisch. Auf dem Campingplatz sind Sanitärgebäude geöffnet. Das Restaurant auf dem Campingplatz Fuussekaul öffnet am Freitag. Spielplätze und Schwimmbad sind noch geschlossen und Entspannung wird im Juni erwartet, dass es im Juni geöffnet werden kann. Die Grenze zu Deutschland ist sowohl für den ein- als auch für den ausgehenden Verkehr für den Autoverkehr geöffnet, und die Grenze zu Belgien und Frankreich ist bis zum 8. und 15. Juni noch geschlossen. Mit einer Buchungsbestätigung für einen gebuchten Aufenthalt auf einem Campingplatz in Luxemburg können Sie mit dem Auto durch Belgien nach Luxemburg reisen, sofern Sie nicht in Belgien anhalten.

Frankreich
Am Donnerstag, den 28. Mai, hat die französische Regierung beschlossen, ab dem 2. Juni Campingplätze in Frankreich zu eröffnen. Restaurants und Strände können ebenfalls ab dem 2. Juni wieder geöffnet werden. Alle Regionen außer der Region Ile de France sind Grünzonen in Frankreich.

In den kommenden Tagen werden wir pro Campingplatz über die Campingrichtlinien und -maßnahmen informiert. Wir gehen davon aus, dass wir Ihnen innerhalb von 10 Tagen weitere Informationen dazu zur Verfügung stellen können.

Es scheint, dass alle Einrichtungen auf den französischen Campingplätzen mit einigen Anpassungen wie dem Zugang zu Schwimmbädern und Restaurants mit Ausnahme von Animationsprogrammen geöffnet werden können. Auch in Frankreich müssen immer eineinhalb Meter Abstand zu anderen sein, und das Tragen von Gesichtsmasken in Richtung von und in kommunalen Sanitärgebäuden kann erforderlich sein. Wir gehen davon aus, dass wir Ihnen innerhalb von 10 Tagen auf dieser Seite ein neues und spezifischeres Update zu verschiedenen Campingbestimmungen anbieten können.

Die Grenze ist derzeit bis zum 15. Juni für den Autoverkehr von den Niederlanden nach Frankreich geschlossen. Nächste Woche erwarten wir, dass die niederländische und die französische Regierung mehr Klarheit über Reisen nach Frankreich und die Grenzübergänge schaffen.

Spanien
In Spanien ist bekannt geworden, dass ausländische Touristen ab Juli wieder in Spanien willkommen sein werden (genaues Datum noch unbekannt). Unsere möblierten Zelte sind bereits auf 5 Campingplätzen gebaut. Unsere Betreuer fahren so schnell wie möglich zur Vorbereitung und Reinigung nach Spanien. In Spanien erhalten die Campingplätze auch ein Hygieneprotokoll für die Regeln auf dem Campingplatz. In den kommenden Tagen werden wir pro Campingplatz über die Campingrichtlinien und -maßnahmen informiert.

Wir erwarten, dass wir Ihnen innerhalb von 10 Tagen weitere Informationen auf dieser Seite zur Verfügung stellen können. Es scheint, dass alle Einrichtungen auf den spanischen Campingplätzen mit einigen Anpassungen geöffnet werden können. Nächste Woche erwarten wir, dass die Holländer und möglicherweise die spanische Regierung mehr Klarheit gibt über Reisen nach Spanien und die Grenzübergänge.

Italien
Die italienische Regierung hat nun in den Medien berichtet, dass ausländische Touristen ab dem 3. Juni wieder willkommen sind. Das RentaTent-Team steht derzeit mit allen italienischen Campingplätzen in Kontakt, um die Regeln und Protokolle zu erhalten. In jeder Region Italiens gibt es unterschiedliche und manchmal strenge Protokolle. Jeder Campingplatz wird uns in den kommenden Tagen Informationen zu den Einrichtungen zur Verfügung stellen. Es scheint, dass alle Einrichtungen auf den italienischen Campingplätzen mit einigen Anpassungen geöffnet werden können. Derzeit ist die Bereitstellung von Informationen noch zu begrenzt, um Regeln für Mundmasken und den Zugang zu Einrichtungen in Italien weiterzugeben. Nächste Woche erwarten wir, weitere Informationen für Ferien in Italien anbieten zu können.

Reservierungen
Wenn Sie diesbezüglich Fragen zu Ihrer Reservierung haben, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch unter 0031 (0)547 36 40 80 oder per E-Mail an [email protected] oder über unser Kontaktformular an unsere Reservierungsabteilung zu wenden.

Nachrichten und Aktuelles

Coronavirus in Europa

Nachricht:

MARKELO - 20. Mai 2020

Hiermit die neuesten Informationen für Urlaub im In- und Ausland im Auftrag von RentaTent.

Im Urlaub nach Italien
Die italienische Regierung hat beschlossen ausländische Touristen ab dem 3. Juni wieder in Italien willkommen zu heißen. Dies macht einen Urlaub in Italien diesen Sommer sehr wahrscheinlich. Einiges hängt natürlich zusammen mit der Tatsache ob die Situation in den kommenden Wochen stabil bleibt. Natürlich behaltet RenaTent die Situation im Auge und werden wir 4Sie informieren, sobald Ihr Urlaub auf dem Campingplatz möglich ist und Sie sicher an Ihr Urlaubsziel reisen können. Bis zum 15. Juni gilt allerdings teilweise noch ein Einreiseverbot für die Nachbarländer wie Österreich. Wenn die Grenzen Europas nach Italien für den Tourismus geöffnet werden, wird damit auch ein Transit mit dem Auto nach Italien möglich sein.

Im Urlaub nach Frankreich
Wir haben Berichte erhalten von verschiedenen französischen Campingplätzen über den französischen Campingverband The Fédération Nationale de l'Hôtellerie de Plein Air (FNHPA), dass die Nachrichten über Reisen nach Frankreich in den Medien falsch gemeldet wurden. Wie bereits erwähnt, gibt es ein Reiseverbot bis zum 15. Juni. Die Fédération Nationale de l'Hôtellerie de Plein Air (FNHPA) hat jetzt in einer Pressemitteilung angekündigt, dass die französische Regierung Ende Juni die Grenze für den Tourismus öffnen wird. Die Ferien in Frankreich können daher diesen Sommer fortgesetzt werden. Wenn natürlich die aktuelle Situation für die nächsten 2-3 Wochen stabil bleibt. Derzeit befinden sich nur noch die Regionen Jura, Burgund und Picardie in einer roten Zone, und im Vergleich zu anderen Regionen in Frankreich sind dort noch strenge Sperrmaßnahmen vorhanden. Selbstverständlich behaltet RentaTent die Situation für Sie im Auge und informieren wir Sie, sobald Ihr Urlaub möglich ist und Sie zu Ihrem Urlaubsziel reisen können.

Aufbau Zelte in Europa
Aufgrund aller Neuentwicklungen kann RentaTent auch weiterhin Baurunden in Europa planen. Derzeit werden einige unserer Zelte bereits in Europa gebaut. In den kommenden Wochen werden verschiedene Teams abreisen, um unsere Zelte aufzubauen, wenn die Situation vor Ort sicher ist und die Campingplätze zugänglich sind. Auf diese Art und Weise können wir auch die aktuelle Situation pro Campingplatz vor Ort analysieren und Sie über die aktuelle Situation pro Land in Bezug auf die Eröffnung des Campingplatzes und aller Einrichtungen auf dem Laufenden halten.

Nachricht:

MARKELO - 11. Mai 2020

Hiermit die neuesten Informationen für Urlaub im In- und Ausland im Auftrag von RentaTent.

Campingurlaub in Deutschland wird innerhalb von etwa 2 Wochen möglich sein
Die Regierungen der einzelnen Bundesländer werden im Nachgang der Bund-Länder-Beratungsrunde von 6. Mai neue Corona-Schutzverordnungen erlassen, die hinsichtlich der Öffnung von Campingplätzen konkrete Daten und Rahmenbedingungen beinhalten – mutmaßlich insbesondere auch zur Ausgestaltung der Maßnahmen für Gemeinschaftsräume (Sanitärgebäude). Derzeit deutet vieles darauf hin, dass die meisten Campingparks die RentaTent in Deutschland anbietet innerhalb der nächsten zwei Wochen und spätestens zu Pfingsten für touristische Übernachtungen innerhalb Deutschland wieder geöffnet sein werden.

RentaTent wird deshalb die Zelte für die deutschen Gäste in Deutschland aufbauen und öffnen gemäß den Vorschriften des Campingplatzes und des betreffenden Bundeslandes.
Wir werden unsere Kunden mit einer Reservierung bei Ankunft ab dem 20. Mai oder später per E-Mail informieren, um die verbleibende Zahlung der Reservierung zu bezahlen. Sie erhalten in Kürze eine Zahlungseinladung mit einem Zahlungsdatum per E-Mail.

Urlaub im Ausland

Die Niederlande
Nach der Pressekonferenz der niederländischen Regierung am 6. Mai können wir Kunden mit einem Urlaub in den Niederlanden ab dem 1. Juli positive Nachrichten melden. Ab dem 1. Juli ist das Campen in den Niederlanden wieder gestattet und die Sanitärgebäude werden eröffnet, wenn die Situation stabil bleibt. Unsere möblierten Zelte wurden bereits in den Niederlanden gebaut und warten bis zum 1. Juli auf die erste Ankunft. Campingurlaub mit einem Aufenthalt in einem Luxuszelt in den Niederlanden ist ab dem 1. Juli wieder bei RentaTent möglich! Wir werden unsere Kunden mit einer Reservierung bei Ankunft ab dem 1. Juli oder später per E-Mail informieren, und bitten um die verbleibende Zahlung der Reservierung zu bezahlen. Sie erhalten in Kürze eine Zahlungseinladung mit einem Zahlungsdatum per E-Mail.

Deutschland
Reisen von den Niederlanden nach Deutschland sind derzeit erst ab 15. Juni möglich. Wir warten auf ein neues Update zu Reisen nach Deutschland für nicht wesentliche Reisen wie den Tourismus. RentaTent wird jedoch die Zelte für die deutschen Gäste in Deutschland bauen und öffnen. Für die Ankunft Ende Juni, Juli und August warten wir auf weitere Berichte der Bundesregierung und der verschiedenen Bundesländer, bis die Regeln für den grenzüberschreitenden Tourismus gelockert werden.

Belgien und Luxemburg
Touristischen Reisen von Deutschland nach Belgien sind derzeit erst ab 15. Juni möglich. Wir warten auf ein neues Update zu Reisen nach Belgien für nicht wesentliche Reisen wie den Tourismus. Ferien auf Campingplätzen in Belgien können erst ab 15. Juni genossen werden. Dies gilt derzeit auch für Urlaub in Luxemburg.

Frankreich
Derzeit ist eine Reise von Deutschland nach Frankreich erst ab 15. Juni möglich. Aus Frankreich erhalten wir Berichte, dass Campingplätze Mitte Mai von der französischen Regierung Protokolle erhalten für die Abstands- und Hygieneregeln, die auf dem Campingplatz weiterverfolgt und umgesetzt werden müssen. Derzeit wird erwartet, dass ab dem 20. Juni die französischen Campingplätze für die französische Bevölkerung geöffnet werden. Wir warten jedoch darauf, dass ausländische Touristen wieder nach Frankreich reisen können und auf Campingplätzen erlaubt sind. Wir warten noch auf Berichte der französischen Regierung für die Ferien im Juli und August.

Österreich
Derzeit ist eine Reise von Deutschland nach Österreich erst ab 15. Juni möglich. Wir warten auf ein neues Update zu touristischen Reisen der Bundesregierung und der verschiedenen Bundesländer. Die Campingplätze in Österreich haben bereits auf den Campingplätzen besondere Maßnahmen ergriffen und werden ab dem 29. Mai eröffnet. RentaTent hat beschlossen, die Zelte in Österreich aufzubauen und die Mobilheime für den Gebrauch vorzubereiten. Alle Einrichtungen auf den Campingplätze sind ebenfalls geöffnet, einschließlich Gastronomie und Schwimmbad.

Slowenien und Kroatien
Reisen von Deutschland nach Slowenien sind derzeit erst am 15. Juni möglich. Der Grenzübergang Sloweniens ist derzeit für den internationalen Tourismus geschlossen, ebenso für die Grenze zu Kroatien. Wir warten derzeit auf Entspannungsmaßnahmen, um von Deutschland in diese Länder zu reisen. Die Campingplätze in Istrien in Kroatien werden voraussichtlich Anfang Juni mit geeigneten Maßnahmen und Richtlinien wiedereröffnet. Der Grenzübergang für den Autoverkehr oder den Flugverkehr muss jedoch erst neu gestartet werden, um zu diesen Ländern zu reisen.

Spanien
Da die Grenze zu Belgien und Frankreich noch mindestens bis zum 15. Juni geschlossen ist, ist eine Reise nach Spanien derzeit noch nicht möglich. Es wurde ein 4-Phasen-Lockerungsplan vorgelegt, wonach Spanien am 22. Juni vollständig aus der Sperrung aussteigen kann, sofern alles gut läuft. RentaTent hat bereits auf vier Campingplätzen Zelte gebaut und wir warten derzeit auf die neuen Regeln für den internationalen Tourismus nach Spanien. Es ist noch nicht bekannt, welche Einrichtungen auf den Campingplätzen später geöffnet sein werden. Spanien wird höchstwahrscheinlich erst nach dem 22. Juni für ausländische Touristen zugänglich sein. Vorausgesetzt, die Regierung öffnet die Grenzen für den Tourismus in Spanien.

Italien
Italien befindet sich derzeit in einer leichteren Situation. Wir erhalten Berichte, dass die italienische Regierung Protokolle für Abstands- und Hygieneregeln für die Campingplätze erstellt. Diese neuen Regeln müssen dann Anfang Juni überprüft werden und der Campingplatz wird danach wieder geöffnet. Es ist noch nicht bekannt, welche Einrichtungen auf dem Campingplatz geöffnet sein werden. Für Italien wird höchstwahrscheinlich erst im Juni bekannt sein, ob und wann ausländische Touristen wieder zugelassen werden. Vorausgesetzt, die Regierung öffnet die Grenzen für den Tourismus in Italien.

Nachricht:

MARKELO - 22. April 2020

Campingplätze in den Niederlanden
Aufgrund der neuen Maßnahmen wird Rent-a-Tent das Öffnungsdatum der Campingplätze in den Niederlanden in Bezug auf das Ankunftsdatum auf den 20. Mai anpassen. Campingplätze Roompot Hunzedal und Roompot Callassande werden am 2. Juni eröffnet.

  • Gäste mit einer Reservierung bei Ankunft im Zeitraum vom 17. April bis 20. Mai werden von Rent-a-Tent persönlich informiert und erhalten einen Rent-a-Tent-Gutschein mit Ihrer bereits bezahlten Reisesumme.
  • Bei Reservierungen mit einer Ankunft nach dem 20. Mai warten Sie bitte geduldig, bis mehr Klarheit über die Maßnahmen nach dem 20. Mai besteht. Sobald die Situation auf den Campingplätzen sicher ist und die Maßnahmen es ermöglichen, Gäste zu empfangen, werden wir unsere Gäste darüber informieren. Sie werden per Newsletter über Ihre Reservierung informiert.

Campingplätze im Ausland
Für alle Campingplätze im Ausland behalten wir die Situation täglich im Auge und folgen den Berichten pro Land und pro Sperrmaßnahme. Aufgrund der neuen Maßnahmen wird Rent-a-Tent das Öffnungsdatum von Campingplätzen im Ausland in Bezug auf das Ankunftsdatum auf mindestens den 20. Mai oder später anpassen.

  • Gäste mit einer Reservierung bei Ankunft im Zeitraum vom 17. April bis 20. Mai werden von Rent-a-Tent persönlich informiert und erhalten einen Rent-a-Tent-Gutschein mit Ihrer bereits bezahlten Reisesumme.
  • Bei Reservierungen mit einer Ankunft nach dem 20. Mai warten Sie bitte geduldig, bis mehr Klarheit über die Sperrmaßnahmen nach dem 20. Mai und die Sperrmaßnahmen pro Land besteht. Sobald die Situation auf den Campingplätzen sicher ist und die Maßnahmen es ermöglichen, Gäste zu empfangen, werden wir unsere Gäste darüber informieren. Sie werden per Newsletter über Ihre Reservierung informiert.

Aktuelle Situation in Europa
Wir empfehlen unseren Gästen, geduldig bis nach dem 20. Mai zu warten, wie schwierig dies auch sein mag. Weil die Situation jetzt zu ungewiss ist, um Entscheidungen für Feiertage im Juni, Juli oder August zu treffen, da derzeit pro Land Lockerungsmaßnahmen angekündigt werden. Wir verfolgen die aktuellen Angelegenheiten genau wie Sie täglich, aber angesichts der Maßnahmen und der Geschwindigkeit der geänderten Maßnahmen können wir uns nicht auf mehr als 6 Wochen freuen. In Anbetracht aller Maßnahmen und Sperren ist die Planung unserer Bautätigkeiten ebenfalls komplex. Für Ihre Campingferien vom 1. Juni bis zum Ende der Saison empfehlen wir Ihnen zu warten. Wenn sich dieser Rat für Ihre Reservierung ca. 3 Wochen vor Anreise so stark ändert, werden wir als Unternehmen Sie persönlich kontaktieren und Ihnen eine geeignete Lösung anbieten. Möchten Sie die Bedingungen des Rent-a-Tent-Gutscheins anzeigen und / oder lesen? Die Bedingungen finden Sie unter: https://www.rentatent.de/rentatent-gutschein Wenn Sie Fragen zu Ihrer Reservierung haben, empfehlen wir Ihnen, sich an unsere zu wenden Reservierungsabteilung telefonisch unter 0031 547 36 40 80 oder per E-Mail an: [email protected]

MARKELO - 01. April 2020

Campingplätze in den Niederlanden
Aufgrund der neuen Maßnahmen wird Rent-a-Tent das Öffnungsdatum der Campingplätze in den Niederlanden in Bezug auf das Ankunftsdatum auf den 29. April anpassen. Ausnahmen sind Camping de Pekelinge (Zeeland) bis zur Eröffnung am 12. Mai, Roompot Hunzedal und Roompot Callassande bis zur Eröffnung am 2. Juni. Reservierungen, die bereits zwischen dem 17. und 28. April bei einem Aufenthalt auf einem Campingplatz in den Niederlanden vorgenommen wurden, werden von unserem Reservierungsteam persönlich über den Status der Reservierung informiert. Diese Gäste können ihre Reservierung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Ziel ändern oder die bereits bezahlte Reisesumme erhalten. in Form eines Rent-a-Tent-Gutscheins für die Einlösung einer neuen Reservierung im Jahr 2020 oder 2021. Auch Reservierungen für Camping de Pekelinge bis zum 11. Mai und Roompot Hunzedal und Roompot Callassande bis zum 1. Juni erhalten von unserem Reservierungsteam eine persönliche Nachricht über die Möglichkeit zu ändern.


Campingplätze im Ausland
Wir beobachten die Situation im Ausland täglich genau. Da die niederländische Regierung und ausländische Regierungen vorübergehend von Reisen abraten, bis zum 28. April zu reisen, wird das Rent-a-Tent-Reservierungsteam alle Reservierungen, die bereits zwischen dem 17. April und dem 2. Mai bei Ankünften im Ausland vorgenommen wurden, persönlich über den Status der Reservierung informieren. Diese Gäste können ihre Reservierung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Ziel ändern oder den bereits bezahlten Fahrpreis in Form eines Mietgutscheins für die Einlösung einer neuen Reservierung im Jahr 2020 oder 2021 erhalten.

Aktuelle Situation in Europa
Wir empfehlen unseren Gästen, vorerst geduldig zu warten, wie schwierig dies auch sein mag. Weil die Situation jetzt zu ungewiss ist, um Entscheidungen für Feiertage im Juni, Juli oder August zu treffen. Wir verfolgen die aktuellen Angelegenheiten genau wie Sie täglich, aber angesichts der Maßnahmen und der Geschwindigkeit der geänderten Maßnahmen können wir uns nicht auf mehr als 6 Wochen freuen. In Anbetracht aller Maßnahmen und Sperren ist die Planung unserer Bautätigkeiten ebenfalls komplex. Wir empfehlen Ihnen, vom 1. Mai bis zum Ende der Saison auf Ihren Campingurlaub zu warten. Wenn sich dieser Rat für Ihre Reservierung ca. 3 Wochen vor Anreise so stark ändert, werden wir als Unternehmen Sie persönlich kontaktieren und Ihnen eine geeignete Lösung anbieten. Wenn Sie diesbezüglich Fragen zu Ihrer Reservierung haben, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch unter 0031 547 36 40 80 oder per E-Mail an [email protected] an unsere Reservierungsabteilung zu wenden

Unser Motto lautet weiterhin: Das Rent-a-Tent-Team ist mutig und wir werden unsere Zelte wieder aufbauen, sobald es die Situation zulässt und unseren geschätzten Gästen ermöglicht, wieder einen wohlverdienten Campingurlaub bei guter Gesundheit zu genießen.


MARKELO - 18. März 2020

Alle Campingplätze auf unserer Website sind ab dem aktuellen Eröffnungstermin noch zugänglich. Wir beobachten jeden Tag genau die Situation für Sie und unsere Gesundheit und Sicherheit, einschließlich logistischer Angelegenheiten wie der Entsendung eines Managerpaares vor Ihrer Ankunft und dem Bau der Zelte durch unsere Bauteams in Europa. Wenn sich die Situation für einen bestimmten Campingplatz ändert, werden wir den Eröffnungstermin unserer Campingplätze und etwaige vorgenommene Reservierungen prüfen und gegebenenfalls mit unseren Gästen nach persönlichen und angemessenen Lösungen suchen und Sie persönlich per Telefon oder E-Mail an kontaktieren um Sie zu informieren und Ihnen zu helfen.

Für Reservierungen mit Ankunft im Mai, Juni, Juli und August gibt es derzeit keinen Grund zur Stornierung, da es noch mehr als 30 bis 130 Tage vor der Ankunft ist. Wir raten Ihnen, auf die Situation zu warten und hoffen, dass wir wieder Urlaub machen können, das ist unsere Absicht in allen Möglichkeiten. Eine Änderung Ihrer Buchung zu einem anderen Zeitraum oder Zielort ist in Absprache mit der Reservierungsabteilung möglich. Berücksichtigen Sie mögliche Änderungskosten und / oder zusätzliche Zahlungen. Wenn Sie diesbezüglich Fragen zu Ihrer Reservierung haben, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch unter 0547 36 40 80 oder per E-Mail an [email protected] an unsere Reservierungsabteilung zu wenden. Unser Büro ist geöffnet und Sie können uns von Montag bis Freitag anrufen oder eine E-Mail senden.

Update Markelo, 09/03/2020
Für verschiedene norditalienische Regionen gilt jetzt Farbcode Rot. Auf Ersuchen des RIVM und des Außenministeriums der Niederlanden wird eine Reise nach Norditalien derzeit nicht empfohlen. Wir untersuchen die Konsequenzen dieser Entscheidung und werden diese so bald wie möglich auf unserem Webseite melden.

RentaTent verfolgt täglich die aktuelle Situation und Berichterstattung. Da derzeit keine roten oder negativen Reisehinweise für die übrigen Europäischen Länder vom Außenministerium der Niederlanden ausgestellt wurden, verwendet RentaTent die regulären und aktuellen Buchungsbedingungen.

Markelo, 02/03/2020

Beratung der Niederlande

Das Vorhandensein des Corona-Virus in den Niederlanden wurde inzwischen bestätigt. RentaTent folgt der aktuellen Situation und der Berichterstattung. Derzeit hat das Gesundheitsministerium der Niederlanden folgende Hinweise gegeben: https://www.rivm.nl/nieuws/actuele-informatie-over-coronavirus. Unsere Unterkünfte sind erst ab dem 17. April 2020 geöffnet und unsere Mietunterkünfte sind derzeit alle geschlossen und nicht aufgebaut. Derzeit sind auch keine RentaTent-Mitarbeiter vor Ort oder auf den Campingplätzen in den Niederlanden anwesend. Da derzeit kein roter oder negativer Reisehinweis vom Ministerium ausgestellt wurde, verwendet RentaTent die regulären und aktuellen Buchungsbedingungen.

Beratung Frankreich, Belgien und Deutschland.

Das Vorhandensein des Corona-Virus wurde inzwischen in Frankreich, Belgien und Deutschland bestätigt. RentaTent folgt der aktuellen Situation und der Berichterstattung. Unsere Unterkünfte sind erst ab dem 17. April 2020 geöffnet und unsere Mietunterkünfte sind derzeit alle geschlossen und nicht aufgebaut. Derzeit sind auch keine RentaTent-Mitarbeiter vor Ort oder auf Campingplätzen in Frankreich oder Deutschland anwesend. Da für die Gemeinde, in der sich die Campingplätze befinden, derzeit kein roter oder negativer Reisehinweiscode ausgestellt ist, verwendet RentaTent die regulären und aktuellen Buchungsbedingungen.

Beratung Italien

Derzeit hat das Außenministerium der Niederlanden Reisehinweise zu Italien vorgelegt. RentaTent folgt der aktuellen Situation und der Berichterstattung. Verfolgen Sie die aktuelle Situation über: -> https://www.nederlandwereldwijd.nl/landen/italie/reizen/reisadvies Eine kleine Anzahl von Campingplätzen befindet sich derzeit in großer Entfernung von den Gemeinden, für die ein Ein- und Ausreiseverbot gilt. Von der italienischen Gemeinde Vo` Euganeo (in der Nähe der Region Padua) sind es etwa 80 km (Camping Rosapineta) und von der Gemeinde Castiglione d'Adda etwa 115 km (Camping Tiglio und Camping Bella Italia) und Camping Cisano / San Vito etwa 128 Kilometer von diesen Orten entfernt. Da derzeit kein roter oder negativer Reisehinweis vom Ministerium ausgestellt wurde, verwendet RentaTent die regulären und aktuellen Buchungsbedingungen.

Im Angebot von RentaTent sind folgende vorläufige Eröffnungstermine aktuell:

  • Camping Bella Italia - Gardasee - Eröffnung am 4. April 2020
  • Camping Cisano / San Vito - Gardasee - Eröffnung am 28. März 2020. Wenn Sie Fragen zu Ihrer diesbezüglichen Reservierung haben, dann empfehlen wir Ihnen sich diesbezüglich an unsere Reservierungsabteilung zu wenden.

Reservierungen: wenn Sie einem anderen Campingplatz, ein anderer Unterkunft oder ein anderes Reiseziel buchen möchten, beispielsweise in den Benelux-Ländern oder in Frankreich, ist dies nach Überprüfung der Verfügbarkeit für die gleiche Reisezeit möglich. Die Verwaltungskosten können jedoch in Rechnung gestellt werden und hängen ab von Ihrem gebuchten Unterkunft und Ihr Reiseziel.

Wenn Sie diesbezüglich Fragen zu Ihrer Reservierung haben, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch unter +31 (0) 547 36 40 80 oder per E-Mail an [email protected] oder über unser Kontaktformular an unsere Reservierungsabteilung zu wenden.

Markelo, 26/02/2020

Derzeit können Sie nicht in die folgenden Gemeinden in Norditalien in der Provinz Lombardei reisen. Für folgende Gemeinden gilt ein Ein- und Ausreiseverbot: Casalpusterlengo, Codogno, Castiglione d'Adda, Fombio, Maleo, Somaglia, Bertonico, Terranova dei Passerini, Castelgerundo und San Fiorano. Reisen Sie nicht in diese Gemeinden. In der Provinz Padua reisen Sie nicht in die Gemeinde: Vo` Euganeo. Die Zufahrtsstraßen werden überprüft. In bestimmten Bereichen wurden öffentliche Großveranstaltungen abgesagt und öffentliche Einrichtungen (wie Museen, aber auch Schulen und Universitäten) vorübergehend geschlossen.

Von der italienischen Gemeinde Vo` Euganeo (in der Nähe der Region Padua) sind es ca. 80 km (Camping Rosapineta) und von der Gemeinde Castiglione d'Adda ca. 115 km (Camping Tiglio und Camping Bella Italia) und Camping Cisano / San Vito ungefähr 128 Kilometer von diesen Orten entfernt.

Für die Gemeinden, in denen sich die Campingplätze zu diesem Zeitpunkt befinden, gibt es keine negativen Reisehinweise. Daher bleiben die normalen Buchungsbedingungen aktiv.

Markelo, 24/02/2020

Derzeit gibt es Berichte über das Vorhandensein des Koronavirus in Europa, insbesondere in Italien, das derzeit die Gesundheitsversorgung der lokalen Bevölkerung akut einschränkt. Wir verfolgen aufmerksam die Nachrichten und die Berichterstattung über die Situation vor Ort. Derzeit gibt es dafür keine negativen Reisehinweise des Ministeriums.

Die meisten unserer (Zelt-) Unterkünfte sind erst ab dem 17. April 2020 geöffnet. Bis zu zehn bis vierzehn Tage im Voraus sind keine Rent-a-Tent-Mitarbeiter vor Ort. Wir halten unsere Managers und Zeltbauer durch unsere eigene und interne Berichterstattung auf dem Laufenden. Bei Bedarf stehen wir auch mit den Campingplätzen und Empfängen in Italien in Kontakt. Sie können auch die aktuelle Situation und die Berichterstattung der Regierung unter folgender Adresse verfolgen: https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html

Ihre bereits vorgenommene Buchung:

Derzeit können insbesondere bereits vorgenommene Reservierungen nach Italien nicht kostenlos storniert werden. Das Umbuchen und / oder Ändern hängt von Ihrer gebuchten Unterkunft und Ihrem Reiseziel ab. Wenn Sie auf einem anderen Campingplatz, einer anderen Unterkunft oder einem anderen Ziel buchen möchten, beispielsweise in den Benelux-Ländern oder in Frankreich, ist dies nach Überprüfung der Verfügbarkeit für dieselbe Reisezeit möglich. Die Verwaltungskosten können jedoch in Rechnung gestellt werden und hängen von Ihrer gebuchten Unterkunft ab und Ziel.

Wenn Sie diesbezüglich Fragen zu Ihrer Reservierung haben, empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch unter +31 547 36 40 80 oder per E-Mail an [email protected] oder über unser Kontaktformular an unsere Reservierungsabteilung zu wenden./

Nachrichten über Ferien in Europa

las castellas

Informationen über Ihren Urlaub

Die Reisewarnung für die meisten Länder der EU und Schengen-assoziierte Staaten entfällt. Die Reisewarnung wird durch Reise- und Sicherheitshinweise ersetzt. Möchten Sie Informationen über Ihre Reiseland lesen Sie weiter.

Fragen und Ratschläge zu einem Notfall oder Neuigkeiten

GlamLodge tent Camping de Molenhof

Kundendienst und Kontakt

Bei Fragen hilft RentaTent Ihnen gerne weiter.

Wo finde ich Informationen zu einem (möglichen) Notfall an meinem Urlaubsziel oder Campingplatz?

Wir tun alles, um sicherzustellen, dass Ihr Urlaub reibungslos verläuft. Wir haben jedoch keine Kontrolle über bestimmte Angelegenheiten wie einen Sturm, einen (Wald-) Brand oder ein Erdbeben an Ihrem Urlaubsziel. Natürlich behalten wir solche Situationen immer im Auge und stehen in Kontakt mit unseren eigenen RentaTent-Managern auf dem Campingplatz und telefonisch mit den Campingrezeptionen der Campingplätze in Europa. Wenn Sie vor Ihrer Reise Fragen zu Ihrer Reservierung in Bezug auf einen Notfall haben oder vor Ort sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Reservierungsabteilung unter der Telefonnummer +31 (0)547 36 40 80 oder per E-Mail an [email protected] zu kontaktieren oder über unser Kontaktformular